pheonico

Falls jemand von euch meinen Workshop zum Bildermanagement gelesen hat, sind im die Bilder von heute schon begegnet. Erlaubt mir trotzdem, sie nochmal separat zu präsentieren.

Weiterlesen "pheonico"

winter skies

Wie versprochen, hier noch etwas Abwechslung während die Bildermanagement-Serie läuft. Da es heute nochmal geschneit hat, habe ich mir ein paar Fotos gekrallt, die schon länger in meinem Kopf herum geschwirrt sind.

Weiterlesen "winter skies"

sundown in the petrified lands

Der Winter, die dunkle Jahreszeit. Ich erinnere mich noch daran, wie ich meinem Großvater vor vielen Jahren erzählte, dass ich rausgehe, um zu fotografieren. Es war Winter und er entgegnete verwundert: Aber warum? Ist doch viel zu dunkel draußen? Ich war zu jung, um angemessen in Worte zu fassen, wie naiv sein Kommentar war. Ich […]

Weiterlesen "sundown in the petrified lands"

Ice Ice, Baby

Ich hatte mal wieder Bock, loszuziehen und ein paar Fotos zu machen. Was bietet sich derzeit so an? Genau: Winterfotos. Aber wie fotografiert man den, wenn er gar nicht so richtig da ist? Ich meine, schaut man mal im Netz nach Inspiration zur Fotografie im Winter. Zu 98,356 Prozent werden einem da Bilder angezeigt, die mit […]

Weiterlesen "Ice Ice, Baby"

Es wintert!

Gestern hat es das erste Mal geschneit. Zumindest hier in Kassel. Schon seit ein paar Tagen ist es merklich kühler und wenn man heute vor die Tür geht, weiß man: es ist Winter. Zwar noch kein rundum weißer (noch kein Schnee liegen geblieben), aber immerhin.

Weiterlesen "Es wintert!"