GibA: Agnieszka Lorek

Get inspired by Art (GibA): Üppige Fantasien.

Nach den minimalistischen und schwarzweißen Arbeiten von letzter Woche braucht es dringend wieder etwas Farbe. Erst diese Woche bin ich über die Fotografin Agnieszka Lorek gestolpert, die sich dafür perfekt anbietet.

Romantic day von Agnieszka Lorek auf 500px.com

 

Lavender love von Agnieszka Lorek auf 500px.com

 

Sweet fairytale von Agnieszka Lorek auf 500px.com

Die ursprünglich in Polen geborene und jetzt in Wales lebende Künstlerin ist Retuschiererin, Stylistin und Fotografin. Und sie ist erneut eine passende Vertreterin für einen Bildstil, der mir bei osteuropäischen Fotografen immer wieder auffällt: Sie inszeniert das mystische, fantastische und märchenhafte.

War inside me von Agnieszka Lorek auf 500px.com

 

Journey to my dimension von Agnieszka Lorek auf 500px.com

 

Dangerous liaisons by Agnieszka Lorek on 500px.com

Dabei macht sie sich einen sehr üppigen, fast schon überladenen Stil zu eigen. Loreks Models tragen größtenteils aufwändige und äußerst detailreiche Kleider und die Fotografin versteht es, ihre Motive dicht zu packen. Sie brechen fast vor Details und Elementen, was sie mit engen Bildausschnitten und langen Brennweiten erreicht.

Dream von Agnieszka Lorek auf 500px.com

 

Ophidia by Agnieszka Lorek on 500px.com

 

* by Agnieszka Lorek on 500px.com

Darüber hinaus ist in ihren Fotos etwas zu finden, was ich „kühle Erotik“ nennen würde. Teils zeigen die Models viel Haut und inszenieren ihre Reize. Jedoch nicht auf anbiedernde Art und Weise, sondern, als wäre es Teil ihrer Welt, sich so zu zeigen. Sie haben auf manchen Bildern etwas amazonen-haftes, jedoch in einer ganz anderen Umgebung, als man es vielleicht erwarten würde.

War of feelings by Agnieszka Lorek on 500px.com

 

Silence by Agnieszka Lorek on 500px.com

 

dancing of dreams by Agnieszka Lorek on 500px.com

Schaue ich mir Loreks Bilder an, kann ich mich an der Atmosphäre und den Details, an den stimmigen Farben kaum sattsehen. In ihrem Portfolio hat sie aber auch einige Arbeiten, die einen recht starken HDR-Charakter haben. Dies soll den überladenen Eindruck noch mehr verstärken, ist aber nicht so ganz mein Fall. Da mag ich lieber die kontrastreichen und vor Farben sprühenden Motive.

* by Agnieszka Lorek on 500px.com

 

Lust by Agnieszka Lorek on 500px.com

Wie geht es euch mit den Bildern? Gefallen euch Stil und Motive oder geht es für euch eher ins kitschige?


Copyright: Alle Bilder von Agnieszka Lorek, 500px.com/aurora9

Mehr!

  • „Get inspired by Art“ und klickt hier.
  • Bilder kaufen im Shop
Advertisements

9 Gedanken zu “GibA: Agnieszka Lorek

  1. Ich liebe ihre Arbeiten! Ich bin schon lange Fan.
    Es scheint genau, wie du geschrieben hast, Amazonen, die man in ihrer natürlichen Umgebung sieht. Die Fotos sehen sehr hochwertig aus und ihr Bildstil ist einfach ein Traum.Von den Kostümen und Models bin ich sowieso begeistert^^.
    Natürlich ist es überkitscht und das muss man mögen, aber sie hat dadurch einfach einen hohen Wiedererkennungswert, etwas vergleichbaren habe ich noch nicht gesehen.

    Viele Grüße
    Stephie

    1. Hi Stephie!

      Ach was, du kanntest sie schon? Cool. Bin „neu“ auf instagram über sie gestolpert und hängen geblieben. Ich mag ihren üppigen Fantasy-Stil. Genau das, was ich auch gern machen möchte, wenn es draußen wieder wärmer wird.

      Du schreibst:
      „Natürlich ist es überkitscht und das muss man mögen, aber sie hat dadurch einfach einen hohen Wiedererkennungswert, etwas vergleichbaren habe ich noch nicht gesehen.“
      Genau richtig! Freut mich, dass du das so erwähnst. Denn das ist ein wesentliches Auswahlkriterium für die Fotografen, die ich hier vorstelle. Wer meine GibA-Artikel liest, soll schöne Beispiele dafür finden, wie andere Leute es schaffen, ihren eigenen Stil zu definieren. Für mich ist das etwas sehr wichtiges, um ein erfolgreicher Fotograf zu sein.

      Gruß, Mario

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s