flitter III

Der Teufel lacht mindestens zweimal.

2014-online_0378_flitter_003_online

Dieses Motiv hier finde innerhalb der ganzen Serie fast am Besten. Mann kann es verrückt finden, albern oder auch tierisch unheimlich und boshaft.

Wie bei allen Bildern dieser Reihe steckt eine Unmenge an Arbeit in den Fotos. Offensichtlich sind die Proportionen stark verzerrt. Man muss dabei aber darauf achten, es trotz lächerlicher Übertreibung nicht allzu unrealistisch wirken zu lassen. Dazu trägt viel die Hauttextur bei, die nicht verwischt werden darf und scharf bleiben muss. Bei Ausgangsmaterial von 36 MP Auflösung ist das eine gewisse Herausforderung.

Es gibt einem aber auch die Möglichkeit, so schöne Details wie von Licht besprenkelten Barthaaren oder der funkelnden Iris mit aufzunehmen. Wie ich es bei „flitter I“ schon angedeutet habe: gerade diese vielen Details und die übertriebene Nähe und Größe des Motivs können das Ganze als Poster vermutlich recht belastend wirken lassen.

Genau, wie beabsichtigt. :)


Mehr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s