Kirsty Mitchell – The Fade Of Fallen Memories [KW32/2015]

Willkommen im August, liebe mworkz.net-Stöberer! Entdeckt mit mir zauberhaftes…

vdw_artikelbid_kirsty-mitchell-fade-fallen-memories

Vor inzwischen über einem Jahr stellte ich hier im Blog in einem GibA-Artikel die Fotografin Kirsty Mitchell und ihre Bilderserie „Wonderland“ vor. Eine Fotoreihe, wie ich sie selten so fantasievoll, aufwendig und voller offensichtlicher Leidenschaft sah.

Das Projekt entstand in Erinnung an Mitchells Mutter. Nach deren Tod begann die Fotografin, ihre Erinnerungen an diese Frau auferstehen zu lassen und all die wundersamen Dinge, Geschichten und Gefühle in Bilder fließen zu lassen.

Dass hinter „Wonderland“ ein Plan steckt, beweist auch, dass es eine vorgegebene Zahl an Motiven gibt. Nun ist es fast geschafft: „The Fade Of Fallen Memories“ ist eines der letzten Bilder, die in dieser Serie veröffentlicht werden. Rund fünf Jahre, nachdem die Reise für Mitchell begonnen hat. Es steckt also immens viel Herzblut und Leidenschaft in diesen Fotos.

Wie eines der letzten Bilder der Serie entstanden ist, zeigt das aktuelle Video der Woche:

Ein weiteres Video zeigt die Entstehung der Tür im Bild und in Mitchells Blog gibt es noch immens viel mehr Details über die Entstehung des Bilds zu sehen und zu lesen.


Mehr!

  • Kirsty Mitchell – The Fade Of Fallen Memories (Link) ist das Video der Woche vom 03.08.2015 bis 09.08.2015
  • Alle Videos der Woche sind hier zu finden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s