Robert Cornelius – „The Storyteller“ [KW29/2015]

Märchen, Musik und Geschwindigkeit – wie das zusammen passt, zeigt das aktuelle Video der Woche.

Ich finde so genannte „Speed Edits“ schon sehr cool. Man sieht binnen kurzer Zeit, wie ein Bild entsteht, wie der Künstler arbeitet und teilweise auch, wie aufwendig das sein kann. Ich selbst habe das ja schon für „shattered ego – sliced“ gemacht und für „senibulum III„. Ich weiß daher, was für ein massiver Aufwand das ist.

vdw_robert-cornelius-storyteller

Ähnliches gilt sicher auch für Robert Cornelius‘ Arbeit, die frappierend an Disney-Illustrationen erinnert. Cornelius hat von der Entstehung von „The Storyteller“ ein Video angefertigt, das ich euch zeigen möchte. Neben dem bloßen Zusammenfügen der Bestandteile – was an sich nicht wahnsinnig kompliziert ist – zeigt es auch sehr schön, wie fremde Elemente glaubhaft in ein Bild eingefügt werden. Etwa durch das Platzieren von Schatten, durch das Reduzieren von Kontrasten, damit es dunstig aussieht und vieles mehr.

Leider hat das Video keinen Ton, darum habe ich mir etwas einfallen lassen….

Das Model auf dem Bild ist die Sängerin Mackenzie Johnson. Eine Songwriterin, die vor allem durch ihre Performances auf Youtube bekannt ist. Ich habe also eine Playlist auf Soundcloud von ihrer Musik erstellt, die ihr einfach startet, kurz bevor ihr das Video startet: 

Und hier das Speed-Edit-Video:

Mackenzie Johnson hat während der Aufnahme des Bilds tatsächlich auch gesungen. Wer sich das anschauen und noch mehr über die Entstehung von „The Storyteller“ erfahren möchte, kann sich diesen Artikel hier durchschmökern.

Mehr!

  • Robert Cornelius – „The Storyteller“ (Link) ist das Video der Woche vom 13.07.2015 bis 19.07.2015
  • Alle Videos der Woche sind hier zu finden.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s