GibA: Ty Foster – Timeout

Get inspired by Art (GibA): Unbändige Pein aus dem Reich der Hölle, verpackt in bunte Farben.

Der in Connecticut aufgewachsene Fotograf Ty Foster kam zur Fotografie wie vermutlich mehr Leute als man denkt: Er arbeitete im Versicherungsbüro und sah sich mit einem mehr oder weniger erfüllenden Job am Schreibtisch konfrontiert. Und mit dem völligen Fehlen eines Fotografen innerhalb der Firma (den man z.B. losschicken kann, um eine ausgebrannte Hundehütte zu fotografieren).

TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_04 TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_06 TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_07

So wurde griff er selbst zur Kamera, nachdem er gekündigt hatte, und stieg im Laufe der Zeit zu einem international gefragten Tierfotografen auf. Foster lichtet Tiere natürlich auch „on Location“ ab, aber seine Studiobilder glänzen mit technischer Rafinesse und einer spielerischen Leichtigkeit, die völlig vergessen lässt, wie anstrengend so ein Shooting sein kann.

TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_08 TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_10 TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_12

Die Serie „Timeout“ befasst sich mit einem der schlimmsten Dinge, die einem Hund passieren können: dem „cone of shame“. Hundebesitzer kennen das Teil natürlich, es soll meist verhindern, dass sich die Tiere irgendwo kratzen, wo sie damit Schaden anrichten können. Ist natürlich ein schreckliches Gefühl, irgendwo nicht herum klubbern zu können, wo man es gerade unbedingt machen will, das kennen auch wir Menschen.

Und genau das wollte Ty Foster inszenieren.

TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_14 TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_15 TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_13 TIMEOUT_cone_of_shame_dog_portraits_05

Copyright: Alle Bilder von Ty Foster, www.tyfoster.com

Mehr!

Advertisements

Ein Gedanke zu “GibA: Ty Foster – Timeout

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s