Dubai Flow Motion [KW09/2015]

Timelapse? Zeitraffer? Schon wieder?

artikelbild_vdw_dubai-flow-motion

Wer hier im Blog nach Timelapse sucht, wird schnell fündig. Seit irgendeinem undefinierbaren Boom dieser Kunstform vor zwei bis vier Jahren habe ich immer wieder mal so etwas gepostet. Zum einen, weil es einfach faszinierend ist, zu sehen. Zum anderen, weil ich trotz Augensättigung ab und zu mal etwas besonderes fand und mit euch teilen wollte.

Ich bin aber auch schnell vorsichtig geworden, denn von Zeitrafferaufnahmen gibt es inzwischen wirklich einige. Auch schwer, dem Thema noch etwas Neues abzugewinnen. Sollte das tatsächlich einmal passieren, dann ist es vermutlich wert, dass ihr es hier seht. Und heute ist es soweit.

„Dubai Flow Motion“ ist eine Art Hyperlapse. Also fotografierte Zeitrafferaufnahme, bei der sich der Kamerastandpunkt bewegt. Der Engländer Rob Whitworth hat es mit seinem Porjekt jedoch geschafft, nochmal einen gänzlich neuen Aspekt zu gewinnen und die Latte in Sachen „Machbarkeit“ ein Stück höher zu legen.

Sein Video vereint eine Unmenge an fotografischen und filmischen Techniken. Zum einen natürlich die klassischen Fotos, die zu Zeitrafferaufnahmen zusammengesetzt werden. Dann kommen Videosequenzen hinzu, die in Standbilder umgearbeitet und eingestrickt wurden. Es gibt Langzeitaufnahmen, vertikale Kamerafahrten und Zoom-Cuts, bei denen man manchmal fast den Überblick verliert und sich fragt, wie zum Teufel das gemacht wurde.

Tatsächlich hat Whitworth rund drei Monate Vorbereitungszeit gebraucht und allein zwei Wochen, um das Storyboard zu schreiben sowie drei Kameras plus eine Menge Zubehör für die Umsetzung. Er hatte Zugang zu vielen Security-Bereichen und kam so außerdem unter den Druck, dass bestimmte Aufnahmen gleich beim ersten Versuch sitzen mussten. So dürfte er auch der erste gewesen sein, der eine Kamera senkrecht das höchste Gebäude der Welt hinab geführt hat. Und zwar innen.

Extras

Auf Petapixel gibt es ein paar Behind-the-Scenes-Bilder von seiner Arbeit. Die 14 Stunden von Sonnenauf- bis Sonnenuntergang gibt es als Video in 4k-Auflösung hier zu sehen. Und auch die Flughafensequenzen hat Whitworth als Video gedreht. Der Auszug ist ebenfalls in 4k hier zu sehen.

Mehr!

  • Dubai Flow Motion (Link) ist das Video der Woche vom 23.02.2015 bis 01.03.2015
  • Alle Videos der Woche sind hier zu finden.
Advertisements

3 Gedanken zu “Dubai Flow Motion [KW09/2015]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s