land of confusion II

Die Leere, Teil 2.

Nanu? Warum sagt mir denn keiner, dass unser Donnerstags-Blick ins Nichts noch gar nicht online ist? Da kommt er nun.
Viel Spaß beim Augenwandern durch den Nebel.

2014-online_0322_land-of-confusion_002_online

Mehr!

Advertisements

6 Gedanken zu “land of confusion II

  1. Das ist nicht fair jetzt…ich habe die Leere zuerst gefunden…neulich, auf dem Weg durch Ostfriesland , da stand sie an der Strasse…habe sie aber stehen gelassen( s.Motiv in meinem Blog) ..im Nobelhobelfamilienkombi war kein Platz mehr…by the way…schöne Motive !
    LG Jürgen

    1. Ist doch eigentlich ein gutes Zeichen, wenn in der Familienfestkutsche kein Platz mehr für Leere ist :)

      Bin fast froh drum, denn so konnte ich sie im Siegener Heideland erwischen. Ich borge sie aber gern mal wieder in den Norden aus :)

      Danke für das Kompliment, die Motive finden mehr Gefallen als ich erwartet hatte. Besser noch gefällt mir die Serie „deaf lands“ (https://mworkz.net/tag/series_deaflands)

      Gruß, ml

    1. Ach, den Kommentar hier fast übersehen, sorry….

      Jein. Ich würde bei dermaßen wenig Zeichnung eigentlich von keiner Kamera erwarten, scharfstellen zu können. Die D800 hat es meistens (aber nicht immer) trotzdem gepackt. Ich arbeite aber sehr oft auch mit der „point & recompose“-Methode, suche mir also kontrastreichere Elemente für den AF und wähle denn den Bildausschnitt, den ich brauche.

      Gruß, ml

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s