New York City Timelapse (Empty America) [KW51/2014]

Leere Straßen.

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber mich erfüllen die Ansichten leerer Plätze, die eigentlich unmöglich unbevölkert sein können mit einer seltsamen Faszination. Erinnert ihr euch noch an den Film „28 days later“ von Danny Boyle? Der Protagonist streift durch ein entvölkertes London und jeder hat sich gefragt, wie sie das gemacht haben. Noch eine Nummer härter ist das ganze in „I am Legend“ umgesetzt – hier sieht man ein verlassenes und überwuchertes New York.

Im letzteren Fall waren ein paar gesperrte Blöcke und viel CGI für den Eindruck verantwortlich. Im Falle von London war man authentischer und sperrte Straßenteile für wenige Minuten oder drehte in Gegenden am frühen Morgen, kurz bevor der tägliche Verkehr anrollte.

Auch im aktuellen Video der Woche ist der Eindruck zu bewundern – hier kommt jedoch eine andere Technik zum Tragen.

„New York City Timelapse (Empty America)“ ist ein Zeitraffervideo, das mit einer DSLR aufgenommen wurde. Es zeigt Orte in New York, die definitiv niemals ohne Menschen und Autos sind und die sich teilweise auch unmöglich sperren lassen. Schon gar nicht von einem „unbedeutenden“ Filmemacher. Also wie sind die Aufnahmen gelungen?

Das Prinzip ist eigentlich ganz einfach. Wenn man eine große Menge Fotos von einem Platz macht, sind irgendwann genug Bilder dabei, auf denen eine bestimmte Stelle frei von Menschen ist. Macht man noch mehr Bilder, dann ist auch eine andere Stelle leer und so weiter. Die leeren Stellen kombiniert man dann und hat mit etwas Geduld dann eine Szene, auf der kein Mensch mehr vertreten ist. Ein verblüffender Effekt, der relativ viel Arbeit kostet, den Programme wie Photoshop inzwischen aber auch halbautomatisch beherrschen.

Ein bisschen Making-Of dazu könnt ihr übrigens hier finden.

Mehr!

  • New York City Timelapse (Empty America) (Link) ist das Video der Woche vom 15.12.2014 bis 21.12.2014
  • Alle Videos der Woche sind hier zu finden.
Advertisements

Ein Gedanke zu “New York City Timelapse (Empty America) [KW51/2014]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s