there’s something in the woods, pt.II

There’s something in the woods. And it’s following you.

2014-online_0791_theres-something-in-the-woods_002

Model: Angie

Mein Lieblingsbild dieser Serie. Es hat praktisch alles, auf was es mir für die Fotos ankam: ein vielschichtiges Setting mit unscharfen Vordergrundelementen, herrlichen Strukturen durch den aufgebrochenen Baumstamm, der sich großartig windet. Und dahinter noch zwei Schichten: eine mit dynamischem Nebel aufgefüllt und natürlich der unscharfe Hintergrund.

Aber auch Angie hat eine tolle Pose eingenommen – halb im Lauf, die (schwere) Laterne etwas weg gehalten und ein so schön emotionaler Blick.

Das Bild ist mit der Pentax 645Z-Mittelformatkamera in gewaltigen 51 Megapixel Auflösung aufgenommen worden. Eine Kamera und Auflösung, die einige Herausforderungen bieten.

Ein großes Geheimnis birgt das Foto noch, auf das vermutlich (hoffentlich) keiner so einfach kommt. Ich lüfte es, wenn ich das dritte und letzte Bild dieser Serie poste. Ihr könnte ja gern mal raten. Tip: Es geht um Aufnahmetricks.

Mehr!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s