How the sun sees you [KW38/2014]

Welche Geheimnisse wir unsichtbar im Gesicht tragen…

how-the-sun-sees-you

Es beginnt wissenschaftlich und geht um UV-Licht. Für das menschliche Auge nicht sichtbar, das wisst ihr. Auch Kameras können das für gewöhnlich nicht erfassen, denn damit das sichtbare Licht besser erfasst und zu einem klareren Bild gewandelt werden kann, hat die Kamera, die ihr besitzt, einen UV- bzw. IR-Sperrfilter.

Trotzdem gibt es Bilder wie diese, die ihr auch kennt. Dafür gibt es Filter, besser noch funktioniert das, wenn der mechanische Filter vor dem Sensor entfernt wurde. Damit kann man dann infrarotes Licht fotografieren. Hat man zudem noch ein Objektiv mit Quarz- statt Glaselementen, kann man ultraviolettes Licht erfassen.

Welche Anblicke es uns enthüllt, wenn wir unsichtbares sehen können, zeigt das aktuelle Video der Woche. Eine sehr schöne Aktion, wie ich finde mit einer witzigen Pointe am Ende: Als geschrieben wird „stay beautiful“ schmieren sich die Leute die Gesichter ein und lachen.

Mehr!

  • How the sun sees you (Link) ist das Video der Woche vom 15.09.2014 bis 21.09.2014
  • Alle Videos der Woche sind hier zu finden.
Advertisements

Ein Gedanke zu “How the sun sees you [KW38/2014]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s