Rückblick: August 2014

Der September rückt heran und mit ihm geht ganz langsam der Sommer. Sehen wir mal, was es letzten Monat alles auf mworkz.net zu entdecken gab.

Projekte:

Hier sind einige schöne Sachen zusammen gekommen. Die aufwändige Serie „black intricate flower“ fand ein Ende, wie auch meine Entdeckungsreise mit der „Leica Schwarzweiss“. Auch die „night in urban lights“ steht kurz vor dem Ausklang. Im Gegenzug scheint der Herbst Einzug gehalten zu haben. Mit „Deaf Lands“ und „formed memories“. Eines dieser Bilder ist sogar ein echter Preisträger, aber das kommt später.

Stories:

Da war einiges dabei. Gestartet habe ich eine Reihe von Technik-Tipp-Artikeln, allerdings habe ich es aus Zeitgründen noch nicht über den ersten Teil hinaus geschafft. Auf euren Wunsch hin habe ich euch mal hinter die Kulissen eines der „night in urban lights“-Bilder schauen lassen und mit euch erkundet, welche Wirkung verschiedene Bilderlooks haben können.

Eine Entdeckungs- und Hinweisreise war auch „Finde deinen Stil“, wo ich verdeutlichen wollte, was „ein Bild“ von einem „Bild von euch“ unterscheidet und wie man es hinbekommen kann, seinen eigenen Stil zu finden (und wie schwer das ist).

Und schließlich war da noch das Interview mit mir auf lensarmy.de, das die liebe Juleee geführt hat.

Testberichte:

Bei den Testberichten waren eine Menge schmucke Sachen…ach, was sag ich: nur geile Teile dabei! Von Nikons neuem Megapixelmonster über Sonys beeindruckende Nachteule bis über das alleslichtfressende Handevision zu einer der beeindruckendsten Kameras, die ich bisher ausprobieren durfte: dem Mittelformatmodell Pentax 645Z.

Die Bilder des Monats:

Die Videos der Woche:


Mehr!

Advertisements

3 Gedanken zu “Rückblick: August 2014

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s