Adam Magyar, Stainless – Shinjuku [KW09/2014]

Menschen und gefrorene Zeit im aktuellen Video der Woche.

stainless

Ein interessantes Projekt verfolgt Adam Magyar, ein ungarischer Fotograf, der in Berlin lebt. Unter dem Titel „Stainless“ versammelt er mehrere Arbeiten, mit denen er die Grenzen zwischen Fotografie und Video vermischt.

Dazu filmt er aus einer U-Bahn heraus die Leute an der Station mit einer High-Speed-Kamera. Es entstehen hypnotische Bilder von lebenden Skulpturen, die in der Zeit eingefroren scheinen.

Es gibt bisher drei Videos dieser Art, unter anderem auch Aufnahmen vom Alexanderplatz in Berlin und der Grand Central Station in New York. Teilweise handelt es sich bei dem veröffentlichten Material noch um Auszüge, keine fertigen Filme.
Es fehlt etwa eine musikalische Untermalung. Gerade bei „Shinjuku“ oben finde ich das passend, denn es untermalt die hypnotische Wirkung. Wer trotzdem Musik dazu möchte, dem habe ich etwas rausgesucht zum nebenbei abspielen:

P.S. Danke an Dirk für den Tipp zum Video!

Adam Magyar, Stainless – Shinjuku [link] ist das Video der Woche vom 24.02.2014 bis 02.03.2014

Advertisements

2 Gedanken zu “Adam Magyar, Stainless – Shinjuku [KW09/2014]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s