seat on the street

Das war’s! Schluss! Da kommt nichts mehr!

Intern – also zwischen mir und mir – nenne ich die Artikel am Samstag „Snapshot Saturday“. Weil ich an diesem Tag hier im Blog nur lieblos hingeklatschte Schnappschüsse präsentiere, die ohne größeren Aufwand entstanden und auch kein Teil eines Projekts oder einer Bilderserie sind.

Die Auswahl erfolgt teils spontan, größtenteils aber chronologisch. Denn ich habe immer im Hinterkopf, mit den Arbeiten hier auf mworkz.net auch einen zeitlichen Verlauf meines … Schaffens Knipsens zu präsentieren.
Und chronologisch gesehen, war’s das jetzt. Mit dem Jahr 2012.

Ja, ganz recht: das Bild der letzten Woche, tanks in the east, ist schon vor nunmehr zwei Jahren entstanden. Auch die Serie „winter’s growth„, die Samstags lief, ist inzwischen abgeschlossen (den Winter konnte sie nicht heraufbeschwören, vielleicht kommt ja noch was) Jedenfalls war es auch der letzte Schnappschuss, den ich mehr als zwei oder dreimal angesehen habe. Alle kommenden Bilder, bei denen ich das getan habe, stammen aus 2013. Und damit geht es jetzt los:

seat-on-the-street_001_online

Advertisements

Ein Gedanke zu “seat on the street

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s