The History and Future of Everything — Time [KW02/2014]

Noch ganz im Taumel zwischen abgenabeltem Jahr 2013 und der verwirrten Orientierung im Jahr 2014 gibt es als aktuelles Video der Woche einen Clip unterhaltsamer Besinnung.

Wo stehen wir eigentlich? In der Schlange an der Kasse? Am Bahnsteig, im eigenen Garten oder auf der Klippe über einen tiefen Schlucht? Es gibt viele Orte, an denen man stehen kann, aber es gibt nur eine Zeit, zu der man es tut.
Was aber, wenn man sich den Moment, an dem man angekommen ist, vor Augen hält und ihn mit gestern oder vielleicht morgen vergleicht? Die Perspektive ändert sich und alle Zusammenhänge werden ein Reigen von Relationen.

Anschaulich und unterhaltsam haben das drei Münchner in einem Video dargestellt. Die Leute von „Kurzgesagt“ haben einen kleinen Film gemacht, der die Dinge in Relation setzt und schlichtweg die Geschichte und die Zukunft von … ja, allem visualisiert.

Interessant und kurzweilig anzuschauen. Und es lässt uns mit einem kurzen Moment des Nachdenkens zurück, um uns zu besinnen, worum es uns tatsächlich gehen sollte. Könnte. Müsste.

The History and Future of Everything — Time [link] ist das Video der Woche vom 06.01.2014 bis 12.01.2014

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s