puppet portraits II – attentively

puppet portraits II – attentively
puppet portraits II – attentively

Mehr.

Bei der Synthese von Fotografie und Digital Art habe ich eines gelernt: Du kannst aus einem Foto nichts machen, was es nicht von vornherein ist. Versuchst du es doch, fühlt es sich am Ende nicht echt an.

Attentively ist eines von drei Bildern, die von Anfang an nur einen Weg kannten. Ich habe nicht viel mehr getan, als das heraus zu holen. Die Arbeit daran war anstrengend und nicht so verspielt wie bei anderen Bildern, die ich hier schon gepostet habe. Es ist ein bisschen wie der Weg über ein Drahtseil: Trittst du daneben, dann wars das und versuchst du es von vorne, wirst du denselben Weg garantiert nicht nochmal gehen.
Ich denke, es hat sich auch dieses Mal gelohnt. Ich mag das Bild und nochmal vielen Dank an das Model Angie Ja.

Mehr…

…digital Art gibt es hier

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s