good night sleepy town

Ein Blick hinein, ein Foto zwischendurch.

good-night-sleepy-town_online
Vielleicht kennt ihr das auch: Es ist Abend, ihr schaut zufällig aus dem Fenster und es ist genau der Moment, in dem die Nacht heraufzieht, aber der letzte Rest des Tageslichts noch nicht im Horizont versickert ist. Dafür ist jedoch der Mond schon da und irgendwie scheint er ungewöhnlich groß zu sein.

Das müsste man doch fotografieren, schießt es durch den Kopf. Aber irgendwie ist man zu faul, die Kamera herauszuholen. Denn man muss das Fenster auf, das Licht ausmachen und ohne Stativ geht da eh nix. Hab ich mir auch gedacht. Und dann so „ach scheiß drauf, tu es!“.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s