pheonico

Falls jemand von euch meinen Workshop zum Bildermanagement gelesen hat, sind im die Bilder von heute schon begegnet. Erlaubt mir trotzdem, sie nochmal separat zu präsentieren.

Um den Workshop zu schreiben, brauchte ich natürlich ein paar Testfotos und so habe ich mir kurzerhand ein paar Flamingo- (und Storch!) Bilder geschnappt, die ich mit einer Nikon D800 geschossen habe. Ich stehe total darauf, diese Tiere zu fotografieren, denn man kann ihre Farben wirklich klasse herausholen und verwenden, um ungewöhnliche Bildeffekte zu erzeugen. So, wie die unten.

phoenico phoenico phoenicoWas sagt ihr? Ich finde die Mischung total interessant: winterlich kühles Blau in Kontrast mit saftigem Rot und dann eine Prise Retro darüber.

 

Advertisements

3 Gedanken zu “pheonico

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s