Marks

Eine weitere Fotoserie, die ich an dieser Stelle mal zeigen möchte…

Hier im Blog ist das noch nicht so zu spüren, aber mittlerweile kristallisiert sich so eine Art der Fotografie für mich heraus, für die ich mich sehr begeistern kann. Wenn ich nicht gerade in der Landschaft unterwegs bin, fotografiere ich gerne Körper, Gesichter, Menschen im Studio. Hat man aber alles schon gesehen, darum versuche ich immer, einen besonderen Kniff oder ein ungewöhnliches Bildelement zu finden.

Bei der Serie „Marks“ habe ich mich mal an Halb-Aktbildern versucht. Ich mag vor allem die kontrastreiche Belichtung. Im Studio entstehen zwei Versionen eines Bildes: einmal mit Licht von hinten und leicht von der Seite. Anschließend ein zweites Mal mit dem Model gut beleuchtet. Die erste Variante kann man dann nutzen, um den Körper so unterzubelichten, dass die Haut (in Schwarzweiß) schon schwarz wird, aber Streiflicht die Partien betont.

Das Problem ist jetzt: durch die Studiobeleuchtung bekommt man das Bild nicht hell genug, um weiße Haut als Kontrast in das Bild einzusetzen. Also nimmt man eine zweite Aufnahme auf dem die Haut des Models hell beleuchtet ist. Sie wird dann verwendet, um die weißen Formen auf den Körper zu bringen.

Marks I: Solom: Marks IMarks II: Linqa: Marks
Marks III: Miskilm:Marks III

Was daran so Spaß macht: Die Bilder wurden mit einer Vollformatkamera und im RAW-Modus aufgenommen. Man kann echt soviel im Rahmen der Belichtung herausholen. Dennoch bevorzuge ich diesen einfachen, Fine-Art-Stil, den ich aber in voller Auflösung bearbeitet habe. Die Bilder haben dann eine Druckgröße von rund 1,2 Meter mal 1,8 Meter. Könnte man sich also locker an die Wand hängen.

Advertisements

10 Gedanken zu “Marks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s