Blog

Larkfall: Stein auf Stein

Damit befand sich erstmal genug auf dieser Seite des Schlosses. Die gegenüberliegende Seite war jedoch noch frei. Hierzu fielen mir zwei Elemente ein: entweder ein größerer Brunnen bzw. Statue oder eine Kapelle. Da jedoch schon auf der Vorderseite ein Kanal war, entschloss ich mich für die Kapelle, die ich als wichtiges Element mittelalterlicher Dörfer ansehe.

Der Abschluss der Kapelle brachte mich wieder zu der noch offenen Seite der unteren Ebene des Dorfes. Hier hatte ich bereits eine Eckhaus gebaut, nun fehlte noch die Rückseite des zweiten Hauses.

Nachdem dieses Haus fertig gestellt war, fehlte auf der Seite des Modells nur noch, die Lücke zwischen der unteren Ebene und dem freien Platz auf der oberen Ebene zu schließen. Dort sollte wieder ein Wohnhaus im Stil der unteren Gebäude stehen, um den Übergang zwischen den Ebenen fließender zu gestalten.

Damit die wichtigsten Elemente fertig gestellt. Alle Gebäude standen nun und die ersten Bauten waren rundherum komplettiert.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s