Tutorial: Firefox 4-Stylish-Skript tunen

Im letzten Beitrag widmete ich mich zwei Stylish-Scripts, die auf einfache Weise erlauben, den Firefox 4 mit transparenten Elementen auszustatten. Diesen Job hat das Skript „Firefox 4 Windows 7 total remake (design an glass)“ am Besten verrichtet, dennoch gab es ein paar Details, die mich (und auch die Kommentatoren des Artikels) störten.

Ich habe mich noch einmal an das Skript gesetzt und ein paar Änderungen vorgenommen, die sich dieser Details annehmen. Lasst euch von dem folgenden Artikel nicht abschrecken, ich habe eine Copy&Paste-Möglichkeit zur Verfügung gestellt, die euch die Änderungen auch ohne Code-Fummelei bereit stellen.

Vorbereitung:

Das eigentliche Skript stammt von H.Dimitri und ist hier zu finden und zu installieren. Wer es noch nicht kennt, schaut am Besten hier hinein. Um einen kompletten Blick auf den Code zu werfen, habe ich ihn hier hochgeladen. Dies dient gleichzeitig als Backup, falls bei den Änderungen etwas schiefgehen sollte.

Nachdem ihr das Skript installiert habt, geht ihr im Firefox zum Addon-Manager, klickt dort auf Benutzerstile und bei dem Stil Firefox 4 Windows 7 total remake (design an glass) auf Einstellungen

Es öffnet sich das folgende Bearbeitungsfenster, wo ihr den Code vor euch seht:

Im Folgenden beschreibe ich die gemachten Änderungen und wo ihr sie findet. Wenn ihr das ganze Paket ohne Herumbastelei wollt, dann ersetzt den Originalcode einfach mit meiner geänderten Version des Codes. Dort findet ihr auch meine zusätzlichen Kommentare, um zu sehen, was geändert wurde und wie ihr es rückgängig machen könnt.

1. Hover-Effekt für Adresszeile entfernen

Fährt man mit der Maus über die Adresszeile des Browsers, so bekommt sie dabei einen Leuchteffekt. Wer das nicht mag oder auf die Animation verzichten möchte, geht in den Code zu Zeile 45 (der Abschnitt beginnt mit ‚textbox:hover‘):

Finde:
-moz-box-shadow: inset 0px 2px 4px -4px black , 0px 0px 8px 2px white!important;
-moz-transition-property: all!important;
-moz-transition-duration:0.15s!important;
-moz-transition-delay: 0s!important;}

Ändere zu:
/*-moz-box-shadow: inset 0px 2px 4px -4px black , 0px 0px 8px 2px white!important;
-moz-transition-property: all!important;
-moz-transition-duration:0.15s!important;
-moz-transition-delay: 0s!important;*/}

2. Hover-Effekt für Tabs entfernen

Fährt man mit der Maus über die Tabs des Browsers, so erweitern sich die Tabs mit einer Animation in der Breite. Das mag nützlich sein, wenn man mehr vom Titel des Tabs sehen will, jedoch frisst die Animation Performance und ist nicht für jeden sinnvoll. Wer sie entfernen möchte, geht in den Code zu Zeile 213 (der Abschnitt beginnt mit ‚.tabbrowser-tab‘):

Finde:
{min-width: 100px !important}

Ändere zu:
/*{min-width: 100px !important}*/

Finde:
{min-width: 200px !important}

Ändere zu:
/*{min-width: 200px !important}*/

3. Mehr Platz für den Firefox-Button

Seltsamerweise überlagert der transparente Firefox-Button im Fullscreen-Modus das erste Tab. Irgendwie störend, darum folgende Änderungen im Code. Geht in Zeile 278 (der Abschnitt beginnt mit ‚/*MenuButton*/‘):

Finde:
#tabbrowser-tabs{margin-left:-60px!important;}

Ändere zu:
#tabbrowser-tabs{margin-left:-40px!important;}

Das wars auch schon mit diesen drei kleinen Änderungen. Wie bereits beschrieben: wenn ihr alle drei auf einmal wollt, ohne euch durch den Code zu wühlen, dann markiert den ganzen Code und ersetzt ihn auf einmal mit meiner angepassten Variante.

Viel Spaß beim Ausprobieren!

3 Gedanken zu “Tutorial: Firefox 4-Stylish-Skript tunen

  1. Klappt bestens -danke!

    Frage: Weis einer wie man im Fenstermodus den orangen „Firefox“ button oben links sowie die Windows-Fenstersymbole oben rechts in die Tab-Leiste (bei Firefox 4: Tabs oben) verschieben kann?

    Gruß Tim

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s