Joomlasophisch.

Als ob ich in den letzten Tagen nicht schon genug zu tun hätte, hab ich mir natürlich noch mehr „Arbeit“ aufgehalst :)
Freunde mit einer eigenen Band planen einen Internetauftritt und ich werde dafür ein bisschen etwas entwerfen. Ich hab mir überlegt – wie bei der Unsterblichen Seite – wieder auf ein CMS zurückzugreifen, damit Inhalte und die Seite auch von anderen außer mir gepflegt werden können (nicht das es auch jemand außer mir tun würde *g*). Aber da ich mit phpnuke nun ganz gut auskenne und ich etwas anderes versuchen wollte, habe ich mich auf „Joomla“ gestürzt, das auch recht beliebt ist.
Die Installation war auch eigentlich gar nicht soo schwierig. Überraschend einfach ist zum Beispiel das Umschalten der Templates. Schwieriger wurde es dann, als ich getestet habe, wie einfach Änderungen an der Seite vorzunehmen sind. Menüs und Seiten werden nämlich zum Teil automatisch erstellt und hängen von zuvor erstellten Komponenten oder Modulen ab. Das hab ich dann einigermaßen in den Griff bekommen und wollte als nächstes ein Forum einbauen. Hat mich auch nur gut 4 Stunden gekostet :D phpBB kenne ich schon und wollte was anderes. vBulletin hat mich interessiert, ist aber nicht kostenlos und so habe ich schließlich das Simple Machine Board genommen, das auch sehr vernünftig zu sein scheint. Zumindest hat es eine schöne Adminoberfläche.
Tja aber alles scheint auch noch nicht so ausgereift. Mit den Galerien hab ich dann echt Probleme bekommen. Man wählt eine aus, downloadet, uploadet, installiert, bemerkt Fehler, versucht sie zu beheben, kapituliert, versucht die nächste….. Das raubt Zeit und Nerven. Schließlich hab ich eine ganz einfache Galerie zum Laufen bekommen, aber da fehlt mir ein wenig der Schnickschnack, wie zum Beispiel eine Kommentarfunktion.
Also weitersuchen…. *g*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s